Kategorienarchiv: Bücher

Aug 14

Steffen Maus – Italiens Weinwelten

Herausgeber des fast 400 Seiten starken Buchs ist Weinjournalist Steffen Maus, der sich bereits seit langem vor allem mit dem Weinland Italien beschäftigt und auch immer wieder geführte Weinreisen dorthin leitet. Das Buch versteht sich weniger als Enzyklopädie, sondern mehr als Sammlung vieler kleiner Geschichten und Anekdoten, die Lust auf einen Besuch vor Ort, auf …

Weiterlesen »

Aug 12

Slow Wine 2013 – Italiens beste Winzer und Weine

Vielen Weinfreunden wird immer wichtiger, dass ihr Wein nicht nur schmeckt, sondern dass er auch mit natürlichen und nachhaltigen Verfahren erzeugt wurde. In vielen Regionen der Weinwelt ist das leider nur schwerlich in Erfahrung zu bringen. Bei italienischen Weingütern ist es seit 2010 deutlich einfacher geworden. Damals erschien mit Slow Wine 2011 der erste Weinführer …

Weiterlesen »

Aug 10

Marcus Reckewitz – Populäre Weinirrtümer

Autor Marcus Reckewitz lebt in Bonn. Er schreibt seit fast 20 Jahren Bücher über alles, was ihm Spaß macht: Gutes Essen, Delikatessen, Einkaufen, Köln, Fußball und vieles mehr. Dies ist sein erstes Weinbuch. Da ich auch in Bonn lebe und wir uns gut kennen, auch schon das ein oder andere Wein- oder Champagnerglas gemeinsam geleert …

Weiterlesen »

Mrz 31

Junko Iwamoto – Kellergeschichten

Junko Iwamoto ist japanische Journalistin mit Wohnsitz Hamburg. Dort hat sie 1998 Klaus Keller kennengelernt und anschließend das Jahr 1999 als Praktikantin in seinem Spitzenweingut im Rheinhessischen Flörsheim-Dalsheim verbracht. Die niedergeschriebenen Erlebnisse hat sie in ihrem 2001 zuerst nur in Japan erschienenen Buch Kellergeschichten veröffentlicht. 2004 erschien die erste deutsche Ausgabe. Die Vorliegende zweite Auflage …

Weiterlesen »

Mrz 30

Martin Darting – Sensorik für Praktiker und Genießer

Der Pfälzer Winzer Martin Darting ist der Sensorikpapst im deutschsprachigen Raum. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Dozent in Sachen Sensork gefragt. In diesem 90-seitigen Buch gibt er eine gute Einführung zum Thema systematische Weinbeurteilung. An manchen Stellen würde ich es mir etwas ausführlicher wünschen, aber dieses kleine Buch sollte eben kein umfassendes …

Weiterlesen »

Mrz 25

Könige des Rieslings an Mosel, Saar und Ruwer

Könige des Rieslings an Mosel, Saar & Ruwer aus dem Jahr 1978 von Peter Sauerwald und Edgar Wenzel erzählt die Geschichte von vier der allerbesten Weingütern der Region: Egon Müller zu Scharzhof, Joh. Jos. Prüm, Eitelsbacher Karthäuserhof (Tyrell vorm. H.W. Rautenstrauch) und Kanzemer Berg (Maximilian von Othegraven). Geschichliche Hintergründe bis zurück ins 14. Jahrhundert, detailierte …

Weiterlesen »

Mrz 10

Daniel Deckers – Zur Lage des Deutschen Weins

Zwischen 2000 bis 2002 veröffentlichte die FAZ in einer Serie 73 Portraits wichtiger deutscher Weinbergslagen. Manche dieser Lagen weltberühmt, andere vor der FAZ-Serie nur gut informierten Insidern bekannt. Nach dem Abschluss der Zeitungsserie erschienen dieser gebundene Band mit der kompletten Testsammlung. Die Beiträge stammen von einer Vielzahl renommierter Weinjournalisten und FAZ-Redakteuren wie Stuart Pigott, Oliver …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «